Webdesign bedeutet für unsere Kollegen in Berlin, Hannover und Hameln

Verantwortung zu übernehmen für den Erfolg unserer Kunden


Hameln - Hannover - Berlin
. Wir übernehmen Verantwortung. Wir fühlen uns dem Erfolg unseres technisch führenden Webdesign verpflichtet!
Kunden die uns mit dem Webdesign und dem Erstellen Ihrer Webseiten beauftragen, legen den Erfolg Ihrer Online-Päsenz in unsere Hände. Machen wir unseren Job gut, zahlt sich das für unsere Kunden über kurz oder lang hundertfach in Umsatz aus. Diese Arbeitsauffassung scheint aber nicht überall selbstverständlich zu sein. Denn was wir nahezu täglich beim Webdesign Dritter sehen, erstaunt uns sehr. Wird diese Arbeit technisch schlecht ausgeführt, Webdesign also nicht mit entsprechenden Fähigkeiten professionell gemacht oder nicht bis ins Detail mit der erforderlichen Sorgfalt, schadet man dem Kunden. Gerade in "nicht so guten Zeiten" kann ein Unterschied im Umsatz über die Existenz entscheiden.

Wir sind uns dieser besonderen Verantwortung bewusst und geben unser Bestes für jedes einzelne Webdesign-Projekt. Unsere Kollegen in Hameln, Hannover und Berlin sind darauf spezialisiert, Webseiten und Webdesign für den jeweiligen Kunden in seinem Markt mit der richtigen Strategie und dem technisch besten Webdesign zum Erfolg zu bringen. Unsere Programmierer und Analysten in Hannover haben dazu über Jahre die Suchmaschinen analysiert und mit deren Suchergebnissen experimentiert. Für Webseiten die keinen Umsatz machen würden wir uns in Grund und Boden schämen. So etwas gibt es bei uns nicht. Wenn Sie und Ihre Leistungen gut genug sind, dass Sie damit einen Platz auf Seite 1 bei Google verdienen, sind Sie bei uns genau richtig.

Webdesign und Webseiten erstellen mit CMS aus Hannover, Berlin und Hameln

Webdesign wird oft missverstanden
als die Optik einer Internetseite


Das Wort "Webdesign" stammt vom englischen Begriff Design ab und hat seine Entstehung im Ingenieurwesen. Richtig verstandenes Webdesign beinhaltet daher nicht nur Farben und Optik, sondern auch die Strukturierung und technische Konstruktion einer Webseite. Der Wortteil Design verleitet jedoch leicht dazu das zu vergessen. Und mancher Webdesigner versteht nichts vom Programmieren - umso schlimmer!

Die Folge ist dass beim Webdesign meist mehr über Farben und optische Effekte gesprochen wird, als das richtige "strukturelle und konstruktive Webdesign" mit der richtigen Technik und Programmierung.

Die Folge:
Viele "hübsche Webdesign-Projekte" sind erfolglos, während das Webdesign mit der besten Programmierung den Umsatz macht.

Wir haben mit unseren Entwicklern in Hannover und Berlin ein extrem erfolgreiches technisches Webdesign und mit dem Team Hamlen ein eingenes CMS entwickelt.

 

Webdesign gibt es meist nicht umsonst
Kunden haben deshalb Anspruch auf Erfolg!


Entscheidet man sich für die Investition in neues Webdesign, dann verspricht man sich wohl etwas davon. Wir gehen davon aus, dass Kunden damit Umsatz generieren wollen. In den meisten Fällen soll es besonders dann etwas Neues sein, wenn es bisher "nicht so richtig läuft" ...

Stimmt das Preis-Leistungsverhältnis eines Anbieters bzw. des Inhabers einer Webseite, aber der Umsatz bleibt trotzdem aus, liegt es meistens nicht am optischen Webdesign. Am technischen Webdesign könnte es aber liegen, denn die meisten Webseiten scheitern in den Suchmaschinen. Der Besucher entscheidet zwar auch ob ihm eine Webseite optisch und inhaltlich gefällt, aber nur wenn er sie in den Suchmaschinn findet. Wenn sie optisch nicht überzeugt, wird es auch mit guten Preisen nicht so leicht etwas zu verkaufen. Findet der Kunde die Seite aber gar nicht, weil sie nicht in den Top-Suchergebnissen erscheint, stellt sich diese Frage erst gar nicht.

Das technische Webdesign bestimmt ob man gefunden wird!

Webdesign Berlin Hannover und Hwmeln mit CMS zum Webseiten erstellen

Wer nicht gefunden wird macht keinen Umsatz !
und wer gefunden wird profitiert ...


Wenn ein Produkt einen Markt hat, die Preise nicht unangemessen sind und die Qualität in Ordnung ist, führen die Marktmechanismen dazu, dass sich das Produkt oder die Leistung auch verkauft. Das ist für uns ganz normal und so kennen wir es aus allen Märkten und Branchen. Im Internet setzen diese Mechanismsen nicht aus, es sind dieselben. Nur ein bisschen globaler, schneller und (meist) leichter vergleichbar mit insgesamt mehr Wettbewerb, aber auch mehr Kunden.

Was alle Märkte gemeinsam haben:  Anbieter und Kunde müssen zusammenfinden, egal auf welchem Weg.

Ob das im Laden des Einzelhändlers geschieht, auf dem Wochenmarkt, an der Börse oder im Internet, es ist immer das gleiche Prinzip. Damit ein Kunde in den Laden kommt, muss man einen Laden haben. Damit man am Wochenmarkt verkaufen kann, braucht man in der Regel einen Stand. Damit man über das Internet (professionell) Kundenbeziehungen anbahnen und verkaufen kann, braucht man - von Ausnahmen abgesehen - meist eine Webseite. Etwas Entscheidendes kommt aber bei allen hinzu:

Der Einzelhändler kann einen teuren Laden im hoch frequentierten Stadtzentrum von Hannover mieten oder irgendwo auf dem Hannover'schen Umland, wo die Mieten billig sind. Selbst wenn der billigere Laden außerhalb der Stadt wunderschön gemacht ist, werden in der Regel weniger Kunden zu ihm kommen. Der Anbieter auf dem Markt kann sich für den gut besuchten teureren Stand in der Metropole Berlin entscheiden, oder für einen billigeren außerhalb von Berlin im Umland mit weniger Kundschaft. Ob nun München, Hannover, Hamburg oder Berlin, im Grunde ist es dasselbe im Internet. Was für den einen die gut frequentierte Innenstadtlage von Berlin ist, das ist für den anderen das bessere Webdesign.

Was ist das "bessere Webdesign"?

Das beste Webdesign ist in gewisser Weise vergleichbar mit der besten Lage für den Einzelhändler und hat dennoch zwei wesentliche Unterschiede. Die beste Lage in der gut besuchten Innenstadt bedeutet für die meisten Händler hohe Mietkosten, dauerhaft, Monat für Monat! Ob Hamburg, Hannover, Berlin oder auch im beschaulichen Hameln, für viele ist das der größte Kostenfaktor. Gutes Webdesign kostet dagegen nur einmal ordentliches Geld und verursacht danach nur noch vergleichsweise geringe Kosten für ein bisschen Weiterentwicklung und Pflege. Die gute Lage lässt sich im Internet allerdings leicht bestimmen. Es ist nicht Hannover oder Hamburg oder Berlin, es ist die Platzierung in den Suchergebnissen der großen Suchmaschinen. Wie man dorthin kommt und was das dafür beste Webdesign ist, darüber gibt es jedoch verschiedenste Ansichten.

Versuchen wir auch das einmal ganz einfach zu beschreiben. Man kann beim Webdesign viel Geld ausgeben und trotzem scheitern. Das passiert ständig, besonders beim falsch verstandenen optischen Webdesign mit visuellen Effekten und allerhand Schnickschnack auf der Webseite. Man kann umgekehrt aber auch das billigste Webdesign nehmen, denn auch das kann schön aussehen. Anschließend gibt man dann Monat für Monat viel Geld für Google-Ads oder Adwords aus, und benötigt in vielen Fällen über Monate den teuren Dienst einer SEO-Agentur, weil man sonst trotz optisch schönen Webdesign keine Seitenbesucher hat. Beides sind am Ende teure Erfahrungen.

Besser man macht Webdesign von vornherin richtig. Zunächst braucht man eine gute Suchbegriff-Strategie. Mit den wichtigen Suchbegriffen untersucht man die Wettbewerbssituation in den Suchmaschinen. Unsere Kollegen in Berlin haben darin über 25 Jahre Erfahrung. Für eine gute Seitenstruktur orientieren wir uns dann an den Suchbegrifen und setzen klare Themenschwerpunkte. Bevor man darauf aufbauend mit dem Inhalt beginnt, braucht man die möglichst beste Webseiten-Programmierung und schnelle Technik. Diese Faktoren erweisen sich leider für Laien als große Herausforderung und auch viele Webdesigner scheitern an diesem Punkt, zum Nachteil ihrer Kunden. Unser Stammhaus in Hameln hat darin bereits seit 2003 ganz hervorragende Ergebnisse erzielt und mit einem eigenen CMS mehr als 1.000 mal den ersten Platz bei Google erreicht. Wir wissen wie man das macht!

Das teuerste Webdesign verkauft nicht zwingend am meisten!

Mit der besten Technik und fehlerfreier, schlanker Programmierung kann man viele Wettbwerber hinter sich lassen

 

 

Google Platz 1 mit Webdesign aus Hameln Hannover und Berlin

Neue Webdesign-Technologie:
Hunderte neue Platzierungen auf Seite 1 der Suchmaschinen in nur wenigen Monaten
ohne teure Suchmaschinenoptimierung


Machen Sie sich selbst ein objektives Bild von unseren Leistungen und entscheiden Sie selbst. Prüfen Sie die Ergebnisse der folgenden Sucheingaben bei Google:

1. Internetseiten Hameln     - zur Google-Suche

Hier müssten sich an erster Stelle alle Webseiten der Stadt Hameln finden, die über viele zehntausende Backlinks und täglich massenhaften Traffic verfügen. Denn Bürger informieren sich täglich online über die Dienste der Stadt und etliche Webseiten verweisen auf die städtischen Informationen. Einen solchen Background haben wir nicht.

Trotz viel weniger Backlinks und Traffic hat unsere Technologie unbeabsichtigt als "Abfallprodukt" die Plätze 1 und 2 der Suchergebnisse erreicht. Seitdem eifern uns andere Agenturen für Webdesign eilig nach, aber hinter uns auf den weiteren Plätzen ...

2. Webseiten Notdienst     - die Google-Suche

Mit unserem Notdienst für fehlerhafte, defekte oder von Hackern angegriffene Webseiten hat sich unser Team in Hameln bundesweit einen Namen gemacht. In der Pandemie haben wir fast über Nacht wichtige Informations-Webseiten erstellt, die hunderttausende Seitenaufrufe bekamen und verkraften konnten. Unsere Auftraggeber hatten oft keinen anderen Anbieter gefunden, der das so schnell und auch so sicher leisten konnte. Wir haben für diesen Dienst nur eine kleine Zusatzseite zur Webseite erstellt, ohne Zeit für irgendwelche Optimierungen. Durch unsere führende Technik sind wir damit bundesweit auf Platz 1.

Wir sorgen mit unseren Leistungen dafür
dass Sie im Internet gefunden werden!


Ihre Platzierung in den Suchmaschinen ist unsere Aufgabe. Beim Webdesign kann und muss man natürlich auch über die Farben und ein bisschen Grafik sprechen. Das gehört natürlich dazu. In Hameln und Berlin haben wir dazu auch eigene Grafiker. Entscheidender für den Erfolg oder das Versagen ist aber das technische Webdesign um in den Suchmaschinen vorne dabei zu sein. Das "responsive Webdesign" mit dem viele als Highlight werben, wie fast alle unsere Wettbewerber in Hameln, Hannover und Berlin, reicht da aber schon lange nicht mehr aus. Es ist ein bisschen wie in der Formel 1. Wer das beste Paket hat gewinnt. Wer auch nur ein bisschen schlechter ist verliert. Dabei ist es egal, ob das Auto rot oder silber lackiert ist. Die Farbe selbst spielt im Rennen keine Rolle.

Dasselbe ist es beim besten Webdesign. Es kommt auf jedes Detail der Technik und der Strategie an, wenn man vorne dabei sein will. Das ist unser täglicher Job!

Webdesign Berlin und Hannover mit CMS aus Hameln auf Google Platz 1
Auf Google Seite 1 mit Webdesign Hannover Berlin und Hameln

Suchmaschinenoptimierung "SEO" oder Google Ads mit Kosten über viele Monate?
Erfolgreich auch ohne laufende Kostenlast


Natürlich kann man das machen ...
Wenn die Umsätze durch Google Ads oder Adwords so hoch sind dass sich die Kosten dafür immer noch lohnen, dann kann das eine sinnvolle Sache sein. Sieht man jedoch die Conversion Rate von im Durchschnitt um 1% von Seitenbesucher zu Auftrag, dann braucht man 100 Klicks um einen einzigen Auftrag zu generieren. Als Adwords noch Pfennige gekostet haben war das kein Problem. Heute sehen wir für interessante Suchbegriffe Kosten von 6,- bis über 25,- € pro Klick, nicht pro Kontaktanfrage oder Auftrag.

Nehmen wir Kosten von 10,- € pro Klick an, dann braucht man bei durchschnittlicher Conversion 1.000,- € Reingewinn nach Kosten pro Auftrag um alleine nur die "Werbekosten" hereinzuspielen. Erst darüber hinaus macht man Gewinn.

Das ist nicht unmöglich, aber statt 1.000,- € Monat für Monat auszugeben empfehlen wir darüber nachzudenken, einmal 1.500 € für ein technisch perfektioniertes Content Management System zu verwenden. Dieses macht aus Texten und Bildern technisch fehlerfreies, sehr schnelles und perfekt programmiertes Webdesign. Damit kann man wie in unseren vielen Fällen zügig die begehrte Seite 1 bei Google erreichen und darüber hinaus die ersten Plätze.

Dann kommt auch der Umsatz!

Wenige Backlinks, kaum Traffic, neue Domain?
Auch mit schlechten Startbedingungen erfolgreich!


Hat man mit Domain und Webseite in der Vergangenheit eine ordentliche Historie aufgebaut, kommt man in den Suchmaschinen schneller nach vorn. Der Grund? Die Suchmaschinen haben keine Argumente die Seite (ohne Google-Werbung) hinten anzustellen ...

Bei neuen Webseiten mit neuer Domain ohne Historie ist das schon viel schwieriger. Die Suchmaschinen werden aus Werbeeinnahmen finanziert und wollen natürlich dass Werbung gebucht wird. Würde man neuen Webseiten einen Einstieg in den Top-Suchergebnissen leichter machen, bräuchte niemand mehr Suchmaschinen-Werbung.
Ein Schelm wer Böses dabei denkt ... 

Viele Webdesign-Agenturn erzählen dass sie "tolles Webdesign" machen und am Ende dümpeln die Webseiten der Kunden irgendwo herum, ohne Umsatz. Dann empfiehlt man dem Kunden Suchmaschinenoptimierung, am besten über Monate. 

"Optimierung" des grade neu gemachten Webdesign der Seite?
Sollte die nicht ganz selbstverständlich optimal sein?

Andere empfehlen den sogenannten "Google-Boost" mit teuren Adword-Kampagnen. An allem wird natürlich verdient.

Mit unsere Webdesign-Technologie haben wir bereits viele neue Webseiten auch mit neuen Domains auf die erste Seite gebracht. Ganz ohne Werbung, ohne laufende SEO-Maßnahmen und auch nicht igendwann, sondern bereits nach wenigen Wochen. Es kommt auf das entsprechend gut gemachte Webdesign an, das ganz entscheidend von der dafür eingesetzten Technik abhängt.

Mehr Umsatz durch Webdesign aus Berlin, Hannover und Hameln

Wie kommt man zum erfolgreichen Webdesign und den Voraussetzungen für
eine gute Platzierung in den Suchmaschinen?


Wir könnten es uns nun ganz einfach machen - was die meisten anderen wohl tun würden - und Ihnen sagen "mit uns" ... und je nach Ihrem Standort mit unseren Experten in Hameln, Hannover und Berlin, die das täglich für unsere Webdesign-Kunden machen. Das wäre aber zu einfach und natürlich gibt es auch Webseiten auf Platz 1 bei Google, die nicht von uns gemacht sind. Wir wollen es deshalb lieber so formulieren:

Wenn wir uns einem Webdesign-Projekt für einen Kunden annehmen und bestimmte Suchbegriffe strategisch
und technisch ausarbeiten, dann wird es für andere ganz schön schwer gegen unseren Kunden anzutreten.

Einen bestimmten Platz können wir nicht garantieren, denn da spielen starke Einflußfaktoren von Google & Co. mit, die auch wir nicht bis ins letzte Detail beurteilen können. Ein erfahrener Webdesign- und Marktingspezialist einer Agentur in Hannover behauptete bei einer Fachkonfrenz in Berlin, dass Google "Bremsen" im Algorithmus hätte. Dadurch sollen auch "plötzliche Emporkömmlinge mit deren gut gemachten Webdesign" zu Adwords oder Ads "motiviert" (bzw. gezwungen) werden. Das können wir zwar nicht belegen, aber auch nicht ausschließen. Wir haben die Erfahrung dass erfolgreiches Webdesign auch ohne Bezahlwerbung möglich ist ...
Nicht in einer Woche, auch nicht in zwei, aber lange bevor viele andere es mit erheblich größerem finanziellen Aufwand geschafft haben!

Sprechen Sie uns doch einfach einmal auf Ihre Webseite an und vereinbaren Sie unseren

kostenlosen Website Check

Unser Service-Telefon für Neukunden 01575 - 821 00 95
oder senden Sie uns eine eMail an partner (at) workinapp.de


Unter den nachfolgenden Links finden Sie weitere interessante Informationen, die unsere Programmierer und Webtechniker in Hameln, Hannover und Berlin für Sie zusammengestellt haben:

 

Suchbegriffanalyse und Zielgruppen

Wichtige Anlayse!

Der Vergleich im Wettbewerb

Was im Wettbewerb wichtig ist

Webdesign-Strategie

Sehr Wichtiges!

Inhaltlicher Feinschliff

Die Details

Nachbearbeitung erster Erfolge

Die sehr wichtige Nachbearbeitung

laufendes Monitoring

Monitoring

 

Erfolg im Internet ist häufig kein Selbstläufer

Wie die Erfahrungen zeigen wird beim Webdesign und Webseiten erstellen vieles falsch gemacht, auch von Webdesignern und Webdesign-Agenturen die es besser wissen müssten. Da die meisten Regeln für die Suchmaschinen als bekannt gelten, sollte man von hauptberuflichen Webdesignern mehr erwarten dürfen. Kunden bemerken diese Fehler in aller Regel nicht. Sie machen nur keinen Umsatz aber kennen die wahren Gründe nicht. Wir zeigen Ihnen was Ihre Webseite und Ihr Webdesign kann oder auch nicht kann, unverbindlich, objektiv und unverblümt.

Mit unserem vom Team Hannover ntwickelten WEBCHECK wissen Sie woran Sie sind ...

Ihre Programmierer-Teams
Berlin - Hannover - Hameln